SENC 50


 

senc50

Unterstützung

Bedienungsanleitung

Produktbroschüre

Das Längenmessgerät SENC 50 ist aufgrund seiner äußerst kompakten Abmessungen flexibel und vielseitig einsetzbar. Es eignet sich besonders bei begrenzten bzw. eingeschränkten Anbauverhältnissen.

  • Kompakte Abmessungen
  • Auflösungen von 0,5 µm bis 5 µm
  • Ausgangssignale: TTL
  • Messlängen von 25 mm bis 500 mm (1" bis 20")
  • Abstandscodierte Referenzmarken

 

Spezifikationen

Maßverkörperung Glasmaßstab mit inkrementaler Gitterteilung
Genauigkeitsklasse ± 3 µm
Messlänge ML metrisch Montageschiene optional
50 75 100 125 150 175 200 225 250 275 300 325 350 375 425
475 525
Messlänge ML zöllig 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 18 20
Inkrementalsignale TTL TTL x 5 TTL x 10
Teilungsperiode
Integrierte Interpolation
20 μm
ohne
20 μm
5-fach
20 μm
10-fach
Signalperiode 20 μm 4 μm 2 μm
Messschritt 5 μm 1 μm 0,5 μm
Referenzmarken Abstandscodiert
ohne Last 5,1 V ± 0,1 V / <180 mA 5,1 V ± 0,1 V / <220 mA
Elektrischer Anschluss Kabel mit Metallschutzschlauch und Sub-D-Stecker, 9-polig; Länge: 3 m
Kabellänge ≤ 6 m (Gesamtlänge mit ACU-RITE-Kabel)
Verfahrgeschwindigkeit ≤ 60 m / min
Erforderliche Vorschubkraft ≤ 2,2 N
Betriebsbedingungen Temperatur 0 bis +50 °C; Luftfeuchtigkeit 25% bis 95% (nicht kondensierend)
Lagerbedingungen Temperatur –20 bis +70 °C; Luftfeuchtigkeit 20% bis 95% (nicht kondensierend)
Schutzart nach EN 60529 IP 53 bei Anbau gemäß Montageanleitung
Gewicht 0,5 kg + 0,3 kg / m Messlänge